laif

In Hamburg umgehört: „Mir ist nicht egal, dass …“ Uns verrieten Menschen (und Tiere) in der Hansestadt, was ihnen #NichtEgal ist.

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Vicente
Vicente P., 27, Rettungssanitäter: „… dass die Mehrheit der Energie, die wir produzieren, noch immer aus Atomkraftwerken stammt.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Enrique
Enrique S., 32, Rettungssanitäter: „… dass ein Hund noch nicht ohne Probleme im Flugzeug reisen kann.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Kira
Kira B., 18, (Ex-)Schülerin: „… dass die Menschen nur noch auf ihr Handy schauen und sich nicht mehr um ihre Umwelt kümmern.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Julian
Julian L., 22, Soziologie-Student: „… dass sich der Mensch von einem gesellschaftlichen Wesen zu einem selbstsüchtigen, egoistischen Einzelkämpfer verändert.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Dario und Jonas
Dario, 25, und Jonas, 26, Studenten: „… dass die Meere immer weiter verdreckt werden. Blöd zum Surfen.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Susanne
Susanne, 35, Tagesmutter: „… dass Tiere leiden müssen.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Marcus
Marcus, 39, Logistikplaner: „… dass die Pole schmelzen.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Franziska
Franziska, 12, Schülerin: „… dass die Schule in zwei Wochen wieder losgeht.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Jessy
Jessy, 4, Familienhund: „… dass es zu wenige Kotbeutelspender gibt.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Monika
Monika, Rentnerin: „… wenn Kinder gemobbt werden und sich gegenseitig mobben.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Michaela
Michaela K., 50, Verkäuferin: „… dass es in der Stadt nicht mehr genügend bezahlbare Wohnungen gibt.“ © Jens Wiesner

#nicht egal Hamburg Straßenumfrage Claudia
Claudia H., 23, Anzeigenverkauf: „… dass wir keinen Sommer hatten. Okay, die eine Woche war gut.“ © Jens Wiesner

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier