stocksy

#NichtEgal Eine Initiative für Toleranz und Respekt

Wir müssen reden! Warum Hass im Netz #NichtEgal ist, über rassistische, sexistische und menschenverachtende Kommentare, die tagtäglich die Kommentarspalten in den sozialen Medien vergiften. Über Cybermobbing und digitale Demütigungen, die den Alltag vieler – häufig junger – Opfer rund um die Uhr begleiten. Wir müssen darüber reden, wie man dem Positiven eine Stimme geben kann. Wie man verständlich informiert und erfolgreich kontert, um die Hassredner mit Fakten und freundlichen Botschaften zu übertönen. Dafür setzt sich die YouTube-Initiative #NichtEgal ein. Neben Schüler-Workshops, die Kompetenzen gegen „Hassrede“ vermitteln und thematisch passenden Unterrichtsmaterialien für Lehrerinnen und Lehrer, geben 22 prominente YouTuber #NichtEgal ihre Stimme. Die Lifestyle-YouTuberin I’m Jette sagt: „Wir sind die Generation Internet. Manchmal kann ich da gar nicht stolz drauf sein.“ Der Hass im Netz wächst und „leider ist es so, dass die meisten Menschen passiv reagieren“, erklärt Mirko Drotschmann, auf YouTube als Mr.Wissen2Go bekannt. Gemeinsam mit ihren Zuschauerinnen und Zuschauern wollen die YouTuber ein deutliches Zeichen gegen den Hass im Netz setzen. Im #NichtEgal-Manifest erklären Sie, warum ihnen die Initiative am Herzen liegt.


X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier